Reto Bernhard (*1969) ist freischaffender Theatermacher. Als Theaterpädagoge, Regisseur und Soziokultureller Animator realisiert er seit über 20 Jahren Projekte mit ambitionierten Laienbühnen und professionellen Ensembles. Er ist Schauspieler und künstlerischer Leiter bei Theater Improphil sowie Mitglied beim Berufsverband ACT. Ab Sommer 2017 lebt Reto Bernhard mit seiner Familie in Ebikon.


Geschätzte Kulturinteressierte

 

Mit dem Theateratelier Ebikon soll ein ansprechendes Theater- und Kleinkunstprogramm in Ebikon entstehen. Theaterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Theatervorstellungen sowie Lesungen, Gespräche mit bemerkenswerten Persönlichkeiten und kleine Konzerte sollen das kulturelle Leben an diesem Ort bereichern. Dies kann ergänzend, gerne aber auch in Zusammenarbeit mit den bereits bestehenden, tollen Angeboten der Bibliothek, Rotseebadi, JuFa, Musikschule Rontal, des Sprötzehüsli oder der Schulen Ebikon geschehen.

 

Die Gemeinde Ebikon wird grösser und voraussichtlich urbaner werden, denn bis ins Jahr 2030 wird in der Region Luzern Ost mit Zentrum Ebikon ein Bevölkerungswachstum von rund 30% erwartet. Noch ist das Theateratelier Ebikon eine schöne Vision. Sehr bald schon soll daraus aber eine Plattform zur aktiven Beteiligung für alle Generationen werden, denn "noch schöner als eine Vision haben, ist sie zu verwirklichen." (Lisz Hirn).

Anregungen zu sind jederzeit willkommen!

 

Reto Bernhard, Frühjahr 2017 > Motivation